Ab dem 18.01.2021 hat des Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport die Möglichkeit für ein Angebot von Corona-Schnelltests für Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen geschaffen. Wir bemühen uns mit dem Deutschen Roten Kreuz DRK als Kooperationspartner nach den Winterferien einmal wöchendlich für die Schüler der 12. Klassen und Lehrer in der Schule einen solchen Test anzubieten. Die Tests sind freiwillig und kostenlos und eine (Nicht-) Teilnahme hat keinen Einfluss auf die Berechtigung zur Teilnahme am Präsenzunterricht und zum Ablegen von notwendigen Leistungsnachweisen.

Für die Schülerinnen und Schüler, die die Tests für sich nutzen wollen, ist eine Einwilligungserklärung durch die Sorgeberechtigten/volljährigen Schüler notwendig. Dazu werden Ihnen im folgenden drei Dokumente zur Verfügung gestellt: 1. ein Informationsschreiben, 2. die Einwilligungserklärung zur Teilnahme und 3. ein Merkblatt zur Ds-GVO zur Erhebung der dazu benötigten Daten.

1_Hinweisschreiben_Testungen_SuS

2_testung_schueler_berechtigungsschein_Schule

3_testung_schueler_berechtigungsschein_datenschutz_Schule

Alle interessierten Schüler/Sorgeberechtigten sollten umgehend die ausgefüllte und unterschriebene Einwilligungserklärung zur Schule schicken bzw. dort abgeben, damit die notwendigen Vorbereitungen getroffen werden können.

Corona-Test für Schüler der 12.Klassen