Ab Montag, dem 08.03.2021, haben neben den Schülern der 12. Klassen auch die Schüler der 11. Klassen die Möglichkeit, einmal wöchentlich einen Corona-Schnelltest durchzuführen. Die Tests werden jeden Montag von unserem Kooperationspartner, dem Deutschen Roten Kreuz DRK, in der Schule durchgeführt. Für die Schüler der 12. Klassen ist das Testfenster weiterhin montags ab 14:30 Uhr, die Schüler der 11. Klassen haben montags ab 15:00 Uhr Gelegenheit zu einem Test. Die Tests sind freiwillig und kostenlos und eine (Nicht-) Teilnahme hat keinen Einfluss auf die Berechtigung zur Teilnahme am Präsenzunterricht und zum Ablegen von notwendigen Leistungsnachweisen.

Für die Schülerinnen und Schüler, die die Tests für sich nutzen wollen, ist eine Einwilligungserklärung durch die Sorgeberechtigten/volljährigen Schüler notwendig. Dazu werden Ihnen im folgenden drei Dokumente zur Verfügung gestellt: 1. ein Informationsschreiben (die dort enthaltenen Hinweise für die 12. Klassen gelten nun entsprechend auch für die 11. Klassen), 2. die Einwilligungserklärung zur Teilnahme und 3. ein Merkblatt zur DS-GVO zur Erhebung der dazu benötigten Daten.

Alle interessierten Schüler müssen  die ausgefüllte und unterschriebene Einwilligungserklärung am Tag der Testung mitbringen und dem Testpersonal vorzeigen.

Corona-Tests für Schüler der 11. Klassen