Projektwoche der 5. Klassen vom 21.09.2020 – 25.09.2020

Anders geplant, aber trotzdem sehr schön…

Zu Beginn der Projektwoche lernten wir uns als Klasse noch einmal von einer ganz anderen Seite kennen. Ergebnis des Montags war: WIR – miteinander und nicht gegeneinander.

Am Dienstag war Frau Räuber der Bibliothek bei uns in der Schule. Sie erklärte, wie die Einrichtung in Leinefelde funktioniert und las uns aus zwei sehr spannenden Büchern vor. Im Anschluss machten wir zwei Stunden Sport mit Hr. Wilimzig.

Mittwochs stand die große Wanderung an. Ziel war die Burg Scharfenstein. Bepackt mir Leckereien wanderten wir um 8:00 Uhr los und nach zwei Stunden (mit einem Picknick zwischendurch) kamen wir an unserem Ziel an. Dort warteten auf uns zwei Förster und ein Hund, um uns den Wald rund um die Burg vorzustellen.

Am Donnerstag haben wir neue Spiele entwickelt und so auch nochmal gelernt, wie wir gemeinsam ein Zeil erreichen. Abschließend spielten wir gemeinsam mit unseren Klassenlehrerinnen Völkerball. Da Turnier entschied die 5c ganz knapp für sich.

Und plötzlich war Freitag… Nach einem gemeinsamen Frühstück führten wir die Denkolympiade erfolgreich durch und reflektierten die Woche.

Zusammenfassend war es eine wunderschöne Woche, in der wir uns ganz neu kennenlernen durften und aus der wir ganz viel mitgenommen haben.

Projektwoche Jg. 5