Verein

der Freunde und Förderer

des Leibniz-Gymnasiums Leinefelde



Der Förderverein versucht tatkräftig alle schulischen und außerschulischen Belange des Leibniz-Gymnasiums zu unterstützen, so z.B.: bei der Anschaffung moderner Unterrichtsmittel, bei der Gestaltung des jährlichen Absolvententreffens oder bei der Prämierung besonderer Schülerleistungen. Hierzu versucht der Verein insbesondere durch die Gewinnung von Spenden beizutragen.

Ziele unserer Vereinsarbeit

Auszug aus der aktuellen Satzung:


Der Verein ist selbtlos tätig; er verfolgt in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.


Aufgaben:


  • Förderung von Initiativen von Eltern und Lehrern, Schülern, Schulträger usw., die diesen Zielen dienen,
  • Förderung der Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus,
  • Hilfen bei der Beschaffung von technischem Gerät sowie zusätzlichen Lehr- und Lernmitteln, die Schule und Schulträger für notwendig und wünschenswert halten, für die aber keine öffentlichen Mittel zur Verfügung stehen,
  • Pflege der Tradition des Gymnasiums Leinefelde,


  • Unterstützung bedürftiger Schüler bei schulischen Veranstaltungen, wie Klassen- und Studienfahrten, soweit dies mit öffentlichen Mitteln nicht möglich ist.






Absolvententreffen                                                                              Abiball                                                                  X-Mas Turnier


Der Vorstand


1.Vorsitzende:  Frau Dr. Gottstein


2.Vorsitzender: Herr Löffelholz


Kontakt


Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gymnasium


Leibnizplatz 1


37327 Leinefelde-Worbis


Tel.: 03605/ 513483


Wir würden uns freuen, wenn Sie dazu beitragen wollen diese ehrgeizigen Ziele zu verwirklichen. Spenden können auf das Vereinskonto eingezahlt werden. Sie sind steuerlich abziehbar. Dazu wird Ihnen eine Spendenquittung ausgestellt.


Spendenkonto:


Kreissparkasse Eichsfeld


BLZ: 820 570 70


Konto-Nr.: 300001479


Wer dem Förderverein des Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Gymnasiums aktiv unterstützen möchte, findet die Beitrittserklärung im nachfolgendem Link.


Die Beitrittserklärung können Sie hier in Kürze herunterladen.